Hier finden Sie eine Übersicht und Erklärungen zu unseren offenen Gruppen

Sollten Sie etwas nicht finden sprechen Sie uns einfach an

 

 

Übungszeiten Herbst/Winter 2019/2020

 

gültig ab dem 02.09.2019

 

Tag Uhrzeit Kurs Dauer(ca.)
Montag 17:00 Junghunde 45min
  18:30 Grundkurs 45min
  19:30 Advanced Obedience 45min
Mittwoch 18:00 Junghunde 45min
  19:00 Grundkurs 45min
Freitag 18:30

Rallye Obedience

50min
Samstag 10:00 Kinzigköter OG 50min
Sonntag 10:00 Kinzigköter KEL 50min
  11:30 Welpengruppe 45min

 

 

Ab dem 01.03.2020 gelten unsere Sommerzeiten!

An sehr heißen Tagen passen wir die Uhrzeiten ggf. an die Temperaturen an.

Deshalb schaut im Zweifel immer mal hier rein!

Die Kinzigköter

Diese Gruppenspaziergänge sind wohl die beliebtesten der Region. Warum ist ganz einfach.

Bei uns ist jeder mit seinem Hund willkommen. Auch, oder gerade diejenigen die bei anderen Hundeschulen oder Hundetrainern nicht das Gefühl haben willkommen zu sein. Hier können Situationen geübt werden ohne dass man vom Gegenüber kritisch beäugt wird. Bei uns ist alles ungezwungen, niemand muss irgendetwas tun wobei er sich nicht wohl fühlt. 

Wir gehen dabei entlang der Kinzig spazieren, zwischendurch machen wir ein oder zwei kleine Übungen für den Alltag. Wer das möchte, kann seinen Hund mit den anderen frei laufen und einfach Hund sein lassen. Das ganze unter kompetenter Aufsicht und allgemeiner Anleitung. Dennoch sind die Spaziergänge kein Ersatz für eine Gruppenstunde oder eine individuelle und kompetente Einzelberatung.

Dauer ca. 50min

Kurse: Was ist was?

 

 

Welpengruppe:

In der Welpengruppe werden die Grundsteine für das zukünftige Leben gelegt.

Hier steht vor allem das Spiel und die freie soziale Interaktion auf dem Plan. Aber auch die Früherziehung, die Sozialisierung, das Heranführen an den aufregenden Alltag und erste Schritte zum sicheren Rückruf finden ihren Platz. Eine gut geführte Welpengruppe ist unabdingbar für eine problem- und risikoarme Zukunft. 

Die "Welpen 1" Gruppe ist hierbei für Welpen von der 8. Woche bis zur 14.Woche

Die "Welpen 2" Gruppe für die Welpen von der 14.Woche bis zur 20.Woche

Dauer ca. 45min

 

Junghunde:

Für Junghunde ab etwa dem 5. Lebensmonat bis etwa zum 12. Lebensmonat.

Hier lernen die Youngsters alles was nötig ist um auf das Leben vorbereitet zu werden. Sozialisierung wird hier groß geschrieben, aber auch der so genannte Grundgehorsam beginnt hier. Das laufen an lockerer Leine trotz Ablenkung ist eines der Ziele.

Dauer ca. 45min

 

Grundkurs:

Hier lernen Sie und Ihr Hund die grundsätzlichen, für den Alltag wichtigen Dinge. Das Folgen mit und ohne Leine, Rückruf, Abwarten und noch vieles mehr. Das ganze mit viel Spass und ohne allzu starre und langweilige Abläufe. Sie wollen sich auf eine Begleithundeprüfung oder einen Hundeführerschein vorbereiten? Auch dann sind Sie in dieser offenen Gruppe richtig.

Dauer ca. 45min

 

Fortgeschrittene:

Der Grundkurs wird zu langweilig? Dann wird es Zeit für die Fortgeschrittenen, hier geht es weiter mit Apportieren, "Fuß" gehen in verschiedenen Positionen und Geschwindigkeiten, Suchen von Personen und Gegenständen und noch vieles spannendes mehr. Außerdem wird es detailierter und genauer.

Diese Gruppe ist sowohl für ambitionierte Hundehalter, die mehr wollen als es im Alltag braucht als auch Diensthundeführer aus dem Sicherheitsgewerbe die richtige.

Auch Hundesportler aus einem der vielen Bereichen wie VPG, THS, Ringsport uvm. sind hier richtig.

Die Fortgeschrittenengruppe ist grundsätzlich eine offene Gruppe bei der jeder mit seinem Hund willkommen ist. Allerdings sollten Hund und Halter auch wirklich schon Fortgeschritten sein. Freifolge, Vorsitz und ähnliches sollten Hund und Halter gut kennen.

Aufgrund des Umfangs und der Bandbreite bitten wir um vorherige Anmeldung spätestens am Vortag, um das Training vorbereiten zu können.

Dauer je nach Teilnehmerzahl ca.45 bis 60min 

 

 

Rallye Obedience:

 

Rally Obedience ist ein Hundesport der immer beliebter wird, eine Art "Aufgabenparcours" der für jeden Hund geeignet ist.

Im Vordergrund steht natürlich der Spass an der Bewegung und dem Zusammenspiel von Hund und Halter. Aber auch unsere Turnierteam trainiert hier mit viel Freude.

Aufgrund des Spass und Spielcharakters dieser Gruppe, wird auf Problemverhalten oder Alltagsprobleme nicht eingegangen. Sprechen Sie mich hierzu einfach persönlich an.

Dauer ca. 45min

 

 

Mondioring:

 

Mondioring wird es ab dem Frühjahr 2020 bei uns geben, es besteht aus den Disziplinen Unterordnung, Sprünge und Schutzdienst.

Die einzelnen Disziplinen beinhalten ihrerseits die unterschiedlichsten Übungen. Im Bereich der "Unterordnung" sind dies etwa das Apportieren diverser Gegenstände, Futterverweigerung und das liegen bleiben trotz Ablenkung.

Die Disziplin Sprünge beinhaltet die Teilbereiche Steilwand/Palisade, Weitsprung und Hürde. Einer dieser Sprungformen wird im Vorfeld des Wettkampfs ausgewählt und muss unter Beachtung bestimmter Kommandos vom Hund ausgeführt werden.

Zum Bereich des Schutzdienstes zählen unter anderem simulierte Angriffe, Gegenstands- und Halterverteidigung.

Auch diverse Hindernisse müssen im Verlauf der einzelnen Übungen überwunden werden. Die Signale des Menschen müssen sicher befolgt werden. Der Hund agiert hier nie selbstständig sondern nur in Interaktion mit seinem Halter. Verstöße und inkorrekte Ausführungen führen zu Punktabzug. Der Ablauf des Programms ist nie vorgegeben und kann somit von Wettkampf zu Wettkampf stark variieren. Außerdem steht jeder Wettkampf unter einem Motto zu dem der Parcours aufgebaut und dekoriert ist. 

Mondioring ist ein Hochleistungssport für den Hund und entsprechend trainingintensiv, gerade deshalb muss der Hund aber auch der Mensch bestimmte Vorraussetzungen erfüllen. Ihr wollt wissen welche oder habt noch andere Fragen? Dann sprecht mich einfach an.

Dauer ca. 45 - 60min je nach Teilnehmerzahl

 

Mantrailing

 

Bei der Personensuche wird der hervorragende Geruchssinn unserer Hunde genutzt um vermisste Personen anhand ihres Individuellen Geruches zu finden.

Die Teamfähigkeit von Hund und Halter, die Nase und das Gehirn des Hundes wird hier gefordert und gefördert. MIt Spass in der Gruppe und an verschiedenen Orten.

Die Gruppe ist vornehmlich für Absolventen des "Schnüffelhunde" Workshops der regelmäßig stattfindet. Aber auch Quereinsteiger können ggf. mitmachen. Schreiben Sie mich hierzu doch einfach an. 

Die Dauer variiert nach Anzahl der Teilnehmer, da jeder Hund einzeln gearbeitet wird.

 

Die Termine zu den folgenden offenen Gruppen finden Sie hier.

 

 

Raufer und Proleten:

Kleine und große Rambos und Pöbler können hier in der Gruppe und unter kompetenter Aufsicht, wieder lernen mit Artgenossen und Menschen umzugehen. Ihre Menschen lernen genau hinzusehen und Situationen richtig einzuschätzen. Aufgrund höheren Verletzungsgefahr herrscht hier absolute Maulkorbpflicht!

Dauer ca. 45min  

 

XL Gruppe:

 

Für Halter großer Hunde ist es oftmals schwer, geeignete Spielkandidaten zu finden. In dieser Gruppe möchten wir Hunden, ab einer Schulterhöhe von mindestens 70cm, die Möglichkeit bieten, mit Artgenossen gleicher Größe zu spielen und zu lernen.

Freilauf, Spiel und Spass in der Gruppe.

Dauer ca. 45min

 

XS Gruppe:

 

Auch für Halter kleiner Hunde ist es oftmals schwer, geeignete Spielkandidaten zu finden. In dieser Gruppe möchten wir Hunden, bis zu einer Schulterhöhe von 35cm, die Möglichkeit bieten, mit Artgenossen gleicher Größe zu spielen und zu lernen.

Freilauf, Spiel und Spass in der "kleinen" Gruppe.

Dauer ca. 45min